Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Rita

Unser trauriges Scheidungskind

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2019

Rasse:
Labrador-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
ca. 25 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
92318 Neumarkt



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Rita, unser schwarzer Labrador- Mix, war lange Zeit die vierbeinige Frau in einem Männerhaushalt. Sie hat die Zugehörigkeit und Zweisamkeit genossen, sowie alle Vorzüge eines warmen Zuhauses, die wahrlich nicht selbstverständlich sind für Hunde auf Sardinien. Sie war an einen festen Tagesablauf mit geregelten Mahlzeiten und Gassi gehen gewöhnt. Sie hat bereits erleben dürfen, wie sich das Zusammenleben mit ihrem Menschen anfühlt, hatte ein warmes, kuscheliges Körbchen und ein festes Dach über dem Kopf. Bis, ja bis sich ihr Herrchen in eine zweibeinige Dame verliebte und die ihr neues Glück nicht mit einer Hundedame teilen wollte. So musste Rita leider ausziehen und hat alles verloren, was ihr wichtig war und am Herzen lag. Nun wartet sie geduldig, aber sehnsüchtig auf ein neues liebevolles Heim, indem sie bleiben darf und nicht wieder ausgetauscht wird.

Rita ist anhänglich, sehr menschenbezogen, sucht streichelnde Hände. Leider wurde Rita aber von den anderen Hunden im Gehege gemobbt, so sitzt sie nun seit geraumer Zeit alleine. Schon wieder ist sie verlassen worden. Für Rita suchen wir ein stabiles Zuhause. Es ist durchaus denkbar, dass sie Verlassensängste oder einen Kontrollzwang entwickelt. Daher suchen wir eine Familie, die einen ausgeglichenen, freundlichen Ersthund hat, oder gerne auch ein Platz, wo sie Einzelprinzessin sein kann. Eine Familie, die viel Zeit für Rita hat und in der sie nicht viel alleine sein braucht. Mit ihren knapp drei Jahren ist die hübsche Maus auch sicherlich noch kein Couch-Potato, sondern möchte gefordert und gefördert werden. Ein gut eingezäunter Garten zum Spielen, Toben und in der Sonne baden wäre wünschenswert.

Wenn Sie Rita ein schönes und artgerechtes Zuhause bieten können, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Update:

Rita befindet sich seit dem 23.07.2022 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Rita auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Johanna Kirschner


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.kirschner@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum