Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nottulina

Der Beginn einer Glückssträhne?

ZurückWeiter

Video von Nottulina:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2019

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 42 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die zarte Nottulina lernten wir bei unserem Besuch Mitte April 2022 in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, kennen. Marco bat mich, ein schönes Zuhause für die zurückhaltende Hündin zu finden, die ohne ihren Schutzengel und mehreren engagierten Rettern heute ganz sicher nicht mehr leben würde.

Nichtsahnend befuhr ein Mann, der auch öfters in der L.I.D.A. aushilft, gegen Mitternacht eine Straße in der Nähe des Krankenhauses in Olbia. Plötzlich tauchte Nottulina wie aus dem Nichts vor seinem Auto auf und ehe er überhaupt reagieren konnte, wurde die junge Hündin auch schon von seinem PKW erfasst! Sofort eilte er zu ihr und musste verzweifelt feststellen, dass Nottulina mit ihrem Köpfchen im Luftschlitz unterhalb des Kühlergrills feststeckte und sich nicht eigenständig befreien konnte. Der Mann rief sofort die Polizei und die Feuerwehr zur Hilfe und gemeinsam gelang es den engagierten Rettern, die völlig geschockte Hündin aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Wie durch ein Wunder hat sie diesen dramatischen Unfall unverletzt überstanden - Nottulinas Schutzengel hat in dieser Nacht ganze Arbeit geleistet und sie nicht im Stich gelassen.

Die Hündin wurde nach der Rettungsaktion gegen 0:30 Uhr in die L.I.D.A. gebracht, nachdem eine Mitarbeiterin telefonisch über den Notfall informiert wurde. Kurz entschlossen setzte sie sich sofort in ihr Auto und fuhr in die L.I.D.A., um die kleine Hündin aufzunehmen und in Sicherheit zu wissen. So kam Nottulina zu ihrem Namen, der so viel bedeutet wie "kleine Nacht".

Nottulina hatte riesengroßes Glück, diesen Vorfall unversehrt überlebt zu haben und wir möchten der schüchternen Hündin nun helfen, ein schönes Zuhause zu finden, in dem sie in Ruhe ankommen darf. Vermutlich hatte sie ein Zuhause auf Sardinien, aber leider hat nie jemand nach ihr gesucht oder sie vermisst. Deshalb möchten wir ihr Schicksal nun gerne in die Hand nehmen und dafür sorgen, dass ihre Glückssträhne anhält.

Nottulina ist eine sehr ängstliche und sensible Hündin, die dem Menschen zunächst mit großer Skepsis begegnet. Bei unserem Besuch stand sie zitternd neben der Kollegin, die sie an der Leine hielt und schaute uns angsterfüllt mit ihren großen Kulleraugen an. Sie ertrug tapfer die Streicheleinheiten und wünschte sich offenbar, dass wir sie schnell wieder zurück in ihre Box bringen. Dennoch hat Nottulina in keinem Moment geknurrt oder versucht nach uns zu schnappen.

Wir suchen für Nottulina eine verständnisvolle Familie, die bereits Erfahrung mit Angsthunden hat und nach ihrer Ankunft zunächst keine Erwartungen an sie stellt. Menschen, die ihr geduldig die Zeit geben, die sie benötigt, um sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden. Es wird vielleicht zu Beginn ein etwas steiniger Weg werden, bis Nottulina Vertrauen zu Ihnen aufbaut. Ein vorhandener, souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wird ihr Sicherheit geben und ist Bedingung für ihre Vermittlung.

Vermutlich trägt Nottulina die Gene des Segugio in sich und wird nach ihrer Eingewöhnungszeit Freude an Mantrailing, Dummysuche usw. zeigen. Von daher sollten Sie Spaß daran haben, einen Hund entsprechend seiner Veranlagung auszulasten und gerne mit ihr die Hundeschule besuchen.

Gerne können Sie sich auf unserer Homepage über die rassetypischen Eigenschaften des Segugio informieren. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie die Menschen sind, die in ländlicher Umgebung wohnen, einen sicher eingezäunten Garten haben und Nottulina ein Zuhause auf der Sonnenseite des Lebens geben möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Nottulina kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum