Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Neve Cara

Wenn das Herz stimmt!

ZurückWeiter

Videos von Neve Cara:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2021

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 38 cm

Gewicht:
ca. 12 - 13 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
27570 Bremerhaven



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
noch nicht erkennbar

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Die Geschichte dieser Hunde ist rührend und zugleich tragisch. Ein Obdachloser verstarb und ein Tierarzt unseres Kooperationstierheimes wurde gerufen. Als er dort ankam, fand er eine unglaublich traurige Situation vor. Dieser Mann lebte nur für seine Hunde. Er hatte alles Hündinnen, die er gut umsorgte, was ihr Charakter beweist. Sie bekamen Futter, waren teilweise auch gechippt und hatten eine Schlafstelle. Auch wenn das "Zuhause" dieser Hunde nicht das ist, was wir uns darunter vorstellen, da die Unterkunft von Dreck und Unrat übersät war, lebte der Mann 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche mit den Hunden zusammen.

Alle Hunde zeigen sich freundlich und sozial. Teilweise können Sie die Pfote geben und sind dem Menschen absolut zugewandt. Der Tod dieses Mannes brachte das Elend seines Lebens zutage, da er völlig verwahrlost in Dreck und Unrat lebte. Doch sein Herz gehörte seinen Vierbeinern, die er liebevoll umsorgte.

Nun sind alle Hunde in unser Kooperationstierheim gebracht worden und Neve Cara ist eine von ihnen. Sie ist eine Junghündin, die mittlerweile kastriert wurde und eine sehr freundliche Hündin ist. Sie kommt gut mit anderen Hunden zurecht und hat auch keinerlei Ängste vor Menschen. Die Tatsache, dass sie nun in einem Gehege leben müssen unter 700 Hunden, macht sie unsicher und ist sicherlich nicht schön für diese menschennahen Hunde.

Wir können die Rassen nur erahnen, denn ein Teil dieser Hunde sieht aus wie schwarze Labradormischlinge und ein Teil wie die italienischen Herdenschutzhunde, die Maremmani. Dafür sind sie aber durchaus klein, was uns unsicher macht, ob sie Herdenschutzhundanteile in sich haben.

Update Juni 2022:

Anfang Juni ist die süße Schnute Neve Cara zu einer Pflegestelle nach Deutschland gereist.

Ob in Neve Cara nun ein Herdenschutzhund drin ist oder nicht wissen wir leider nicht. Daher wollen wir auf Nummer sicher gehen und werden es im Hinterkopf behalten. Neve Cara ist eine absolut liebe, aufgeschlossene und fröhliche Hündin. Sie spielt gerne, sie rennt gerne, sie möchte immer dabei sein, sie schläft im Bett, sie tollt gerne durchs Wasser, sie spielt gerne mit den Hunden der Pflegefamilie, sie kuschelt mit auf dem Sofa, sie spielt gerne Bällchen; zusammengefasst ist sie immer fröhlich und läuft dem Leben mit ausgestreckten Pfoten entgegen. Sie will einfach mehr davon, genießt ihr Leben und macht ihr Pflegefrauchen mit ihrer fröhlichen Art glücklich. Grundsätzlich ist Neve Cara ein sehr zutraulicher Hund, wobei sie eine kleine Skepsis gegenüber fremden Menschen und auch fremden Hunden beim Spaziergang hat. Allerdings legt sich das in kürzester Zeit, wenn sie merkt, dass alle freundlich sind.

Nun suchen wir für Neve Cara ein Zuhause, dass ihr die Sicherheit geben kann, die sie dann und wann einfach noch benötigt und eine Familie, die mit ihr durch dick und dünn geht. Auch wenn Neve Cara eher klein ist und nicht wirklich aussieht wie ein Herdenschutzhund, sind wir da einfach nicht ganz sicher. Daher vermitteln wir sie nur in eine Familie mit Hundeerfahrung und sicherem Auftreten.

Liebevolle Konsequenz ist bei der Hundeerziehung sowieso unerlässlich und bei einem Herdenschutzhund zählt ein kameradschaftliches Miteinander zwischen Mensch und Hund.

Wenn Sie Neve Cara ein Zuhause für immer geben möchten, melden Sie sich gerne.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Neve Cara auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Gabi Schaumburg


Vermittlung Hunde

Telefon: (0162) 18 59 25 0
E-Mail: gabi.schaumburg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum