Sprache: it | de


Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch




Geprüfte Organisation nach §11

NewsTicker!


Spendenbescheinigungen 2016

Liebe Spender,
Spendenbescheinigunggerne möchten wir wieder im Januar die Spendenbescheinigungen aus 2016 an Sie versenden. Leider liegen uns nicht alle Adresse vor, so dass wir Sie bitten möchten, wenn Sie erstmalig bei uns gespendet haben, uns Ihre Adresse zukommen zu lassen, damit auch Sie pünktlich die Spendenbescheinigungen erhalten.

Ihre Adressdaten senden Sie bitte an: spendenbescheinigung@streunerherzen.com

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung 2016!


19.01.2017

Daido - so viele Herzen schlagen für Dich, doch ein einziges Herz fehlt noch!

Wir danken allen Spendern für die Unterstützung. Es ist ausreichend Geld zusammengekommen, damit wir Daido medizinisch helfen können. ABER uns fehlt die Pflegestelle. Niemand hat sich bisher gemeldet um Daido auf seinem Weg zu begleiten. Somit rufen wir für eine Pflegestelle nochmals auf. Bitte, wenn Sie die Möglichkeit haben, melden Sie sich bei uns und helfen Sie Daido.

Hier gelangen Sie auf die SOS Seite und finden auch den Vermittlungskontakt, wenn Sie als Pflegestelle helfen möchten.

   


17.01.2017

Reisekrankheiten von A (naplasmose) bis Z (oonose) bei Hunden

Das Team von Parasitus Ex e.V. möchte Sie als Vereinsmitglied oder Interessierte ganz herzlich zu ihrem Seminar einladen.


Lesen Sie hier um Näheres zum Seminar zu erfahren und wie Sie sich anmelden können.


16.01.2017

Wir verlassen das Tierheim...

am 17.01. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Martina , Leone und Geppo im Glück

   


  Gildina und Ariane kommen in Pflege

   



12.01.2017

Auchan – Kolonie: wir können mit dem Kastrationsprojekt fortfahren!

Anfang des neuen Jahres erreichten uns einige großzügige Spenden, mit der Bitte, der Auchan-Kolonie weiterzuhelfen und die noch ca. 25-30 unkastrierten Katzen kastrieren zu lassen.

Wir können damit das Projekt wieder anpacken und mit den Spenden aller Voraussicht nach auch die teilweise notwendigen medikamentösen Behandlungen decken. Die italienischen Kollegen haben sich über die Nachricht sehr gefreut und werden sofort mit dem Fangen wieder beginnen.

Wir beenden hiermit den Spendenaufruf für diese Kolonie, da genügend Geld eingegangen ist, um alle Tiere zu kastrieren und die anfallenden Tierarztkosten zu decken.

Das ist großartig und wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Spendern, natürlich auch im Namen der Streunerkatzen!

Wir werden Sie über den Fortgang natürlich mit Bild und Text auf dem Laufenden halten.

   


09.01.2017

Wir verlassen das Tierheim...

am 10.01. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Merle und Mohrle im Glück

   



07.01.2017

Ein positives Ereignis zum Jahresende im Canile Tortoli!

Heute erhielten wir eine gute Nachricht aus unserem Kooperationstierheim in Tortoli. Der Leiter des Canile teilte uns erfreut mit, dass in der vergangene Woche zehn Pakete Trocken- und Nassfutter bei ihm angekommen sind. Futterspenden, die die Tiere dort so dringend benötigen!

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Spendern bedanken, die an das Wohl der Hunde gedacht haben, und hoffen, dass auch im Jahr 2017 viele weitere Futterpakete den Weg ins Canile finden werden.

Gerne können Sie sich zum Thema "Futterspenden" hier informieren.

Unsere hungrigen Streunerherzen sagen "DANKE", dass Sie mithelfen und uns bei der täglichen Grundversorgung der Tiere unterstützen!

   


07.01.2017

Wir verlassen das Tierheim...

am 08.01. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Latterina , Risma und Rocco Piccolo im Glück

   


  Tania und Tay kommen in Pflege

   



06.01.2017

Wir verlassen das Tierheim...

am 07.01. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Ninnino im Glück und Minnie , Elias und Lasse kommen in Pflege

   



05.01.2017

Manchmal bleibt keine Zeit für einen Aufruf!

Viel zu oft geht es uns so, dass wir von verletzten Tieren überrollt werden und genau auch in diesem Moment sofort gehandelt werden muss um Leben zu retten. So auch der Koloniekater Marino, der auf einmal spurlos verschwand und dann wieder schwerverletzt auftauchte. Anke und Uwe managen alles vor Ort mit dem Fangen, den Fahrten und der Versorgung der Tiere, aber ohne Geld können wir nicht helfen!

Bitte lesen Sie hier was Marino widerfahren ist und warum wir nun Ihre Hilfe benötigen!

   


02.01.2017

Rolly - seine Ausreise ist fix!

Endlich können wir auch für Rolly gute Nachrichten überbringen. Am 17.01. wird er nach Düsseldorf reisen und direkt in eine Klinik gebracht. Hier sollen alle Untersuchungen stattfinden um zu sehen, was wir für den kleinen Mann noch tun können. Danach geht er auf eine Pflegestelle, die sich bereit erklärt hat, bei Bedarf das Blaseausdrücken zu erlernen. Wir hoffen natürlich, dass dies nicht notwendig ist, haben uns aber auf alle Komplikationen gemeinsam mit der Pflegestelle eingestellt.

Hier können Sie die ganze Geschichte von Rolly lesen.

   


01.01.2017

Wir verlassen das Tierheim...

am 03.01. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Roma im Glück und Pesca und Pegolo kommen in Pflege

   



30.12.2016

Wir verlassen das Tierheim...

am 31.12. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Pavarotti und Ben im Glück

   


  Nando , Nele , Nelly und Nike kommen in Pflege

   



28.12.2016

Wir verlassen das Tierheim...

am 30.12. nach Stuttgart

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Miranda und Miracolo im Glück

   


  Zoe , Rocky und Rufus kommen in Pflege

   



26.12.2016

Wir verlassen das Tierheim...

am 27.12. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Gia, Naro, Tobia Pito und Robin Hood im Glück

   


  Salinetta kommt in Pflege

   



24.12.2016

Ramiro - jetzt beginnt Dein Leben!

Am 10.12. kam Ramiro endlich in Deutschland an und konnte bereits vor Weihnachten operiert werden. Ramiro ist ein Traumhund, das stand vom ersten Moment fest. Alle Menschen zieht er in seinen Bann mit seiner unkomplizierten und lieben Art. Auch die Operation hat er mit Bravour überstanden.

Aber lesen Sie selbst, was seit Einreise alles passiert ist.

   


22.12.2016

Wir verlassen das Tierheim...

am 24.12. nach Düsseldorf

Folgende Streunerherzen sind mit an Bord:

  Emma und Topolina im Glück und Rosetta und Grisi kommen in Pflege

   



19.12.2016

Was für eine großartige Unterstützung!

Es ist unglaublich wie viele Menschen uns geschrieben haben, ihre Hilfe angeboten und gespendet haben. Wir sind unglaublich stolz, dass unsere Arbeit so viel Anerkennung erhält. Fast jeden Tag bekommen wir Anrufe der Helfer, die es nicht fassen können und sich freuen ihre Arbeit fortsetzen zu können. Alle Rechnungen sind bezahlt! Ein Grundstock konnte angelegt werden für 2017.

Noch einmal herzlichen Dank an alle die uns in der jetzigen Zeit durch Ihre Arbeitskraft oder finanziell unterstützen!

Hier können Sie das aktuelle Bild sehen, welches unglaublich hell leuchtet!



Zum News-Archiv


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Suche   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum

Optimale Darstellung mit dem Internet Explorer® ab Version 8.